Konzept

Sportprofil

Gemeinsam mit dem Sportverein ALBA Berlin gaben wir uns seit dem Schuljahr 2009/ 2010 ein Sportprofil. Es entstand ein zusätzliches Sportangebot ab der Klassenstufe 3. Der Grundgedanke ist, im Zusammenspiel zwischen Sportverein und Schule, Kindern und Jugendlichen frühzeitig eine intensivere und qualitativ hochwertigere sportliche Grundausbildung zu ermöglichen. Die Sportklassen erhalten wöchentlich zwei Sportstunden mehr zur regulären Stundentafel. In diesen Stunden werden die Kinder, ergänzend zum allgemeingültigen Berlin Rahmenlehrplan, vom verantwortlichen Sportlehrer und einem ausgebildeten Jugendtrainer von ALBA unterricht. 

 

Ziel: Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung

 

Konzeptinhalte

  • Individuelle Leistungsvoraussetzungen können durch vielfältige Angebote besser gefördert werden
  • Differenziertes Lernen durch vielfältige Bewegungsaufgaben möglich
  • Kennenlernen einfacher Grundregeln des Mit- und Gegeneinanderspielens
  • Gezielte methodische Vorgehensweise
  • Den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, sich an der Planung und Durchführung des Unterrichts und besonderer Sportangebote zu beteiligen
  • Enge Zusammenarbeit mit Klassen- und Fachlehrern für einen fächerübergreifenden Unterricht
  • Schwerpunkt der außerunterrichtlichen Arbeit liegt im Bereich des Wassersports (Kanu fahren, Rudern, Surfen)
  • Jährlicher Höhepunkt ist ein einwöchiges Trainingslager ab der Klassenstufe 4

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.